Finanzen Geld

Mit der Autopfandleihe die finanzielle Not lindern

Bei der Autopfandleihe des Pfandhauses wird das eigene Fahrzeug als Sicherheit gegen Bargeld eingetauscht. Dabei verbleibt das Fahrzeug auf dem Gelände des Pfandhauses, bis es wieder ausgelöst werden kann. Es steht in dem Moment nicht mehr zur persönlichen Verfügung. Um diesen Weg gehen zu können, bedarf es einiger Voraussetzungen vonseiten des Pfandhauses. Das Pfandhaus möchte den Fahrzeugschein, den Fahrzeugbrief sowie den Personal- oder Reisepass vor einer Bargeldauszahlung überprüfen. Damit wird sichergestellt, dass es sich um den Besitzer des Fahrzeuges handelt. mehr lesen